Seite drucken

Volk der Elezen

Geschichte | Völker | Eorzea | Klassen | Gildenfreibriefe | Ätheryt | Bestarium

Elezen – Das erhabene Volk

Sie sind die ursprünglichen Einwohner Eorzeas und wählten sich als Auserkorene der Götter. Durch ihre hochentwickelten Ohren können sie sogar Feldmäuse auf viele Malme entfernt niesen hören. Früher kämpften sie gegen Hyurane, da diese in ihr Territorium eindrangen. Heute werden sie jedoch akzeptiert. Die Elezen haben ebenfalls zwei Volkstämme, die Dunkelalben und die Erlschatten.

ErlschattenErlschatten – Abkömmlinge der Wälder
Die Erlschatten wohnen seit Jahrhunderzen zurückgezogen tief in den Waldgebieten Eorzeas. Sie sehen so gut wie Falken, was sie zu überragenden Bogenschützen macht. Von den Städtern oft als Hinterwälder bezeichnet, verlassen gegenwärtig viele von ihnen ihr gewohntes Terrain, um sich dem modernen Stadtleben anzupassen oder dem Nomadentum auf den weiten Ebenen Eorzeas zu frönen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

DunkelalbDunkelalben – Abkömmlinge der Schatten
Die Dunkelalben leben in dunklen Höhlen. Ihre Ohren sind so hochentwickelt wie die von Fledermäusen. Dadurch bemerken sie ihre Feunde schon am kleinsten Rauscheln. Die meisten Dunelalben leben als Diebe und werden von den Erlschatten als Verräter verachtet.

GD Star Rating
a WordPress rating system
GD Star Rating
a WordPress rating system

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pj-firepower.com/games/final-fantasy-14/final-fantasy-14-volker/volk-der-elezen/